Latest News!

30. April 2019

Herren 2 mit Arbeitssieg im letzten Spiel der Saison

Von Lars Knochenhauer

Der TSV Rintheim 2 gewinnt mit einem hart erarbeitetem 23:17 gegen die Turnerschaft Durlach 3.

Am vergangenen Sonntagmittag traf der TSV Rintheim 2 in seinem letzten Spiel der Saison auf die Turnerschaft Durlach 3. Man wollte auch das letzte Spiel noch einmal für sich entscheiden, um der eigenen Saisonleistung gerecht zu werden. Doch das Spiel gestaltete sich zu Beginn eher schleppend. Zwar konnte man von Beginn an in Führung gehen, doch schaffte man es nie, den Gegner merklich abzuschütteln. Vor allem im Angriff ließen die Rintheimer viele gute Chancen liegen und gaben somit der Turnerschaft Durlach 3 die Möglichkeit immer wieder nachzuziehen. Mit 10:8 trennte man sich schließlich zur Pause.

Auch im zweiten Durchgang ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Zusammen mit einer teilweise etwas undisziplinierten Abwehrleistung, verpasste man es auch hier den Gegner auf Abstand zu bringen. Erst in den letzten zehn Spielminuten schaffte man es eine stabile Abwehr zu stellen und ließ nur noch einen gegnerischen Treffer zu. Somit konnte man letzten Endes doch noch mit einem 23:17 davonziehen und ein glückliches Ende einer starken Saisonleistung feiern.

Highlight des Spiels war wohl die Auswechslung von Christian Reutter in den letzten Spielminuten, der damit seine Karriere im aktiven Herrenbereich beendet. Vielen Dank an dieser Stelle für deinen jahrelangen Einsatz im Team!